Zecken – Ihre Lieblingsstellen am Körper

Schönes Wetter lockt uns raus in die Natur: Spaziergänge im Wald, mit den Kindern im Grünen spielen, Radtouren und wandern. Doch die heimtückischen Zecken sind auch Freunde des Sonnenscheins und springen ihre Nahrung (also uns!) gezielt an. Doch dann beißt sie nicht einfach zu. Die kleinen Krabbler suchen sich bewusst geeignete Stellen für ihr Mahl aus.

Kopf: Besonders bei Kindern. Speziell hinter den Ohren ist ein Lieblingsplatz.

Achseln: Warm und feucht – Idealbedingungen für Zecken.

Bauchnabel: Gerade bei jungen Männern ist die Bauchnabelhöhle ein beliebter
Rückzugsort für Zecken.

Leistengegend: Angelockt von Pheromonen speisen und entspannen Zecken um
den Genitalbereich.

Kniekehlen: Auch hier ist die Haut dünn und das Blut warm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.