Weihnachtsschlemmen ohne Sodbrennen

Die Festzeit ist voller verführerischer – und leider auch fettiger – Speisen, die schnell zum brennenden Schmerz in der Speiseröhre führen. Häufig wissen die Betroffenen genau, was der Auslöser ist. Neben zu viel Kaffee, Alkohol und den falschen Speisen, kann auch Stress verantwortlich sein. Viele Patienten leiden zudem unter nächtlichem Sodbrennen. Hier hilft es, den Oberkörper nachts leicht erhöht zu lagern und mindestens zwei Stunden vor dem Schlafen nichts mehr zu essen.

Da Sodbrennen vom Magen ausgeht, helfen spezielle Mittel bei der individuellen Bekämpfung. Bei einer gestörten Magenbewegung hilft Ihnen Iberogast, bei zu viel produzierter Magensäure hat sich OMEP Hexal als wirksam erwiesen. Wir beraten Sie gerne, wie Sie Sodbrennen effektiv bekämpfen und wünschen Ihnen eine schmerzfreie festliche Schlemmerzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.