Verreisen mit Hund – was ist zu beachten?

Sie wollen Ihren geliebten Vierbeiner nicht zu Hause lassen und einen schönen Urlaub mit ihm genießen? Die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten müssen:

Versichern Sie sich zuallererst, ob es Ihnen gestattet ist, Ihren Hund an den gewünschten Zielort mitzunehmen. Viele Länder, wie Frankreich zum Beispiel, haben da genaue Richtlinien, an die man sich zu halten hat. Andernfalls könnte Ihr Hund beschlagnahmt werden! Infos dazu finden Sie unter:
www.hunde-urlaub.net/einreisebestimmungen

Überprüfen Sie im Vorfeld, ob der Hund gegen alle wichtigen Krankheiten geimpft ist, sowohl in Ihrem Heimatland, als auch im Land, in das Sie einreisen wollen. Besonders eine Tollwutimpfung ist meistens für die Rückreise nach Deutschland notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.