Heuschnupfen

Der Winter ist noch nicht vorbei, doch längst blühen die ersten Pflanzen – und die Heuschnupfenzeit beginnt. Rund 15 Prozent der Menschen in Deutschland sind betroffen. Daher führen wir viele Mittel, die Ihre Symptome wirksam bekämpfen. Dazu gehören Cetirizin Hexal, Lorano akut und CromoHexal.

Hier noch einige Tipps von uns, um die Pollenbelastung möglichst gering zu
halten:

• Beachten Sie die aktuellen Pollenflüge. (Informationen in Tageszeitungen und Internet)
• FFP2-Schutzmasken schützen auch vor dem Einatmen des Großteils der Pollen.
• Brillen oder Sonnenbrillen bieten Ihren Augen leichten Schutz vor Pollen.
• Anstrengende Freiluft-Aktivitäten vermeiden. Durch kräftiges Luftholen gelangen mehr Pollen in die Atemwege.
• Auf dem Land ist die Pollenkonzentration morgens hoch, in der Stadt abends. Dies sollten Sie beim Lüften Ihrer Wohnräume beachten.
• Waschen Sie sich die Haare, bevor Sie schlafen gehen und legen Sie Straßenkleidung nicht im Schlafzimmer ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.