Kategorie-Archiv: Gesundheitstipps

Lästigen Erkältungen vorbeugen

Bei den ersten Anzeichen lässt sich eine richtige Erkältung meist noch aufhalten. Tägliche Nasenduschen mit einer lauwarmen Salzlösung helfen dabei, zum Beispiel mit Emser Salz. Sie helfen den Schleimhäuten bei der Selbstreinigung und wirken schleimlösend. So heilt Ihre Nase auf natürliche Art. Da die Emser Salze aus natürlichem Thermalwasser gewonnen werden, sind sie zusatzstofffrei und können unbedenklich auch über längere Zeiträume angewendet werden.

Wir beraten Sie gern, welches Salz für Ihre Bedürfnisse geeignet ist und zeigen Ihnen, wie man eine Nasendusche richtig benutzt.

Hand-Desinfektion: Keine Chance für Viren und Bakterien

Eine einfache Schutzmaßnahme, die jeder selbst umsetzen kann: Sorgfältiges Händewaschen und Desinfizieren.  Denn Viren gelangen leicht über die Hände in den Körper. Regelmäßiges Desinfizieren Ihrer Hände hilft also nicht nur beim Gesundbleiben, es schützt auch Ihre Mitmenschen vor einer Ansteckung, da die Viren und Bakterien so nicht weitergegeben werden können.

Auch für unterwegs: Denn vor allem nach Aktivitäten im öffentlichen Raum, z.B. am Arbeitsplatz oder im Bus, empfehlen wir ein schnelles Desinfizieren. Hand-Desinfektionsmittel von Wepa erlauben ein schnelles Einreiben für zwischendurch mit Sofortwirkung und hervorragender Hautverträglichkeit – ganz ohne Wasser, Seife oder Handtuch.

Einfache Maßnahmen gegen Virusinfektionen

„Keine Panik“ ist unsere zentrale Botschaft in diesen von Unsicherheit geplagten Zeiten. Man sollte die sehr reale Bedrohung des Coronavirus (COVID-19) nicht verharmlosen, doch schon grundlegende Maßnahmen verringern das Ansteckrisiko erheblich:

  • Halten Sie beim Husten/Niesen Abstand.
  • Niesen Sie in Ihre Armbeuge oder ein Papiertaschentuch.
  • Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände.
  • Vermeiden Sie Menschenmengen wie Konzerte, Sportevents oder Messen.
  • Vermeiden Sie Händeschütteln oder sich im Gesicht anzufassen.

Bleiben Sie gesund.