Wir ziehen um!

Der Umzug in das neue AWO-Gesundheits- und Pflegezentrums verzögert sich noch, daher ziehen wir zunächst in Übergangsräume. Die Apotheken-Versorgung werden wir natürlich in vollem Umfang aufrecht erhalten. Unser Serviceangebot werden wir für die Übergangszeit erweitern, sprechen Sie uns an.

Wegen des Umzugs bleibt die Apotheke am 16. Oktober geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Ab dem 18. Oktober finden Sie die Apotheke Flotwedel hier:

Marie Juchacz Weg 3d in Bröckel,
hinter dem neuen AWO Kindergarten

Wir erweitern unseren Service für Sie am neuen, vorübergehenden Standort und freuen uns auf Ihren Besuch.

Unbeschwert laufen mit Softschuhen

Viel Bewegung und Sport sind gesund für Körper und Geist. Doch falsche oder einseitige Belastungen der Fußgelenke können leicht zu Schmerzen führen. Softschuhe und Softeinlagen sorgen für sanfte Druckentlastung der Gelenke. Unser Favorit: Softschuhe von wellbe.

Sie stabilisieren Füße und Gelenke mit komfortablem 3-in-1 Einlagensystem. Sehr Praktisch: Es gibt sie für Sport, Beruf, Freizeit und Urlaub. Probieren Sie sie selbst einmal.

Gymnastik im Büro

Schlechte Körperhaltung und ein Mangel an Bewegung – Schreibtischarbeit ist ein Quell zahlreicher Leiden. Beugen Sie schmerzhaften Verspannungen vor, indem Sie bei der Arbeit orthopädisch korrekt sitzen und sich regelmäßig etwas bewegen, um die Muskeln zu lockern.

Schon ein-zwei Minuten Streckungsübungen hier und da können viel erreichen.

Nackenschmerzen: 6 Hausmittel gegen Verspannungen

Nackenschmerzen, Schulterschmerzen, Kopfschmerzen – Vor allem Menschen, die im Arbeitsalltag wenig Bewegung bekommen, leiden häufig unter Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule. Doch Schmerzmittel sind dann nicht die Lösung – sie verschaffen kurzfristig Linderung, bekämpfen jedoch nicht die Ursache. Meist sind Muskelverspannungen der Quell des Leids und diese können Sie mit einfachen Maßnahmen lindern.

  1. Wärme – Vollbad, Sauna, Wärmflasche, Wärmkissen, Rotlichtlampe
    Muskeln entspannen und Blutzirkulation anregen.
  2. Massage – Selbstmassage, Massageball, Faszienrolle
    Verspannte Muskeln mit kreisenden Bewegungen lockern.
  3. Bewegung – Nackenübungen, leichter Ausdauersport (Fahrradfahren oder Walken)
    Zahlreiche Übungen gegen Nackenschmerzen sind online zu finden.   
  4. Körperhaltung – gerade Haltung, ergonomische Sitzhöhe
    Besonders im Büroalltag auf Körperhaltung achten und kleine Bewegungsübungen zwischendurch.
  5. Entspannung und Schlaf
    Stress vermeiden, die Psyche entlasten und ausreichend erholsamen Schlaf finden.
  6. Arnikasalbe
    Die Salbe mit ätherischem Öl, Menthol oder Eukalyptus wirkt entzündungshemmend und fördert die Durchblutung.

Bei chronischen Nackenschmerzen wenden Sie sich am besten an Ihren Hausarzt oder Orthopäden.

Super einfach bestellen per App

Einfach. Lokal. Versorgt.

Wir sind für Sie da – mit der amamed-App.

Einfach Rezepte einlösen (auch E-Rezepte), Medikamente bestellen, sich von unserer Apotheke im Direkt-Chat beraten lassen, Termine vereinbaren und in der Regel noch am gleichen Tag geliefert bekommen.

Das alles ist mit der neuen amamed-App möglich. Egal wann und wo!

  • Rezepte unkompliziert einlösen (auch E-Rezepte)
  • Medikamente vorbestellen & geliefert bekommen
  • Experten-Chat mit deiner Vertrauensapotheke
  • Termine direkt online buchen (z.B. Covid-Schnelltest)

Informieren Sie sich im Geschäft oder auf unserer Website.

Laden Sie die App aus dem Google App Store kostenlos runter – mit diesem QR-Code gelangen Sie direkt auf die Download-Seite und installieren sie spielend einfach auf Ihr Smartphone:

  • Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone und laden Sie die amamed-App kostenfrei im Google Play Store oder App Store herunter.  
  • Installieren Sie die amamed-App auf Ihrem Smartphone.
    Hinweis: Um unseren Service nutzen zu können, bestätigen Sie bitte, dass die App Bilder und Videos aufnehmen darf.